Sinnliche Portrait Fotografin Salzburg - Blumen-Milchbad

"Love yourself NOW - Fiercly. Fully. Without regrets. Without shame. Just love yourself"
me

psssst this article contains some mild nudity -
don't look if you are offended by natural beauty and boobs ;-)

Achtung dieser Artikel beinhaltet ein bisschen Nacktheit -
einfach nicht weiterschauen, wenn Dich natürliche Frauenkörper und Brüste erschrecken!

Siegrid Cain boudoir nude water sensual photography portrait woman in bathtub with flowers milkbath_0001.jpg

Dein sinnliches Shooting mit mir ist eine ganzheitliche, heilsame Erfahrung. Ich nehme mir viel Zeit und arbeite sehr behutsam. Du wirst Dich die ganze Zeit über sicher fühlen und Deinen Körper, DICH mit neuen Augen sehen und fühlen lernen.
Zusammen erarbeiten wir Kunstwerke von Dir selbst, die perfekt zu Dir und Deiner Persönlichkeit passen!
Fotografien die Dir auch an echt besch...enen Tagen zeigen, dass Du schön bist, und liebenswert, und clever und einfach eine besondere FRAU.
Buchungen für Mai und Juni sind ab sofort offen!
Ganz bald auch bei mir im Studio - ich eröffne nämlich eines in Oberndorf bei Salzburg!!!
Whoohoooooooo

Liebe, wunderschöne, mutige Jessica - danke für Dein tiefes Vertrauen und Deine Offenheit!
Blumen aus meinem Garten, ein Vintage-Badezimmer, Milch im Wasser und eine Frau im Nachthemdchen.... fotografiert auf Kodak Film.

Frauen für Frauen - Mein Charity Projekt 2017

"She needed a hero so that's what she became"

Siegrid Cain Darkroom Instant Film Analog Art Woman bondage darkroom project

Letztes Jahr hat mich ein Gefühl besucht. Das Gefühl, ich muss etwas für Frauen tun. Ich muss etwas schaffen, womit ich vielen Frauen helfen kann.
Ich bin ja immer recht spontan mit meinen Entscheidungen und habe am gleichen Tag noch einen Aufruf gestartet bei dem ich Frauen die sich angesprochen fühlten bat, sich zu bewerben.
Es sollte ein Charity-Projekt werden. Frauen für Frauen. Frauen, die ich top gestylt an einem Wochenende im Massendurchlauf portraitieren würde. Aber irgendwie hat mein Bauchgefühl ganz laut "NEIN!" gerufen und so hat sich mein originaler Plan dann auf eine ganz eigene Art und Weise entfaltet.
Wir sind umgezogen und plötzlich war da ein Keller und viel Platz den ich vorher nicht hatte und eine Idee die mich erfüllte.
Nun wird mein Projekt sich durch das ganze Jahr ziehen. Jede Woche kommt eine Frau zu mir. Ich verlasse mich auf meinen Bauch und mein Herz und fotografiere jede auf meine Art -  sehr intim - persönlich - stark - verletzlich.
Jede Frau bringt eine Geschichte mit sich. Trägt ihr Packerl.
Viele erzählen mir vieles, manche sind einfach still... und wir lachen auch echt viel.
Jede ist für sich eine wunderschöne Kreatur die sich als Kunstwerk zur Verfügung stellt.
Immer im gleichen Raum auf analogen schwarz-weiss-film fotografiert.
Ich fotografiere im Keller,  entwickle die Filme selbst und vergrößere die Bilder von Hand.
Wie früher.
In der Dunkelkammer.
Somit nenne ich es "Darkroom Heroines"

Ich werde Euch nicht viel zeigen, denn ich möchte Euch alle überraschen. Mit einem Buch voller berührender Fotografien und Texten und einer Vernissage im nächsten Jahr. Der Reinerlös vom Verkauf soll zu 100% Frauen zu Gute kommen. Mein Momentaner Plan ist eine Spende an ein Frauenhaus aber noch ist nichts in Stein gemeisselt denn vieles kann in einem Jahr passieren.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, darfst Du Dich gerne bewerben um ein Teil des Projektes zu werden. Sei es als Modell, sei es als Poetin oder gar Illustratorin.
Schreib mir eine Mail - ich bin gespannt und freue mich!